Archiv

Sie war einst das Highlight des Landschaftsparks des Grafens. Leider verfiel sie vollständig, nachdem der Graf die Ländereien verkauft hatte. Erst in den letzten Jahren wurde sie vom örtlichen Verein nach Originalplänen wieder rekonstruiert.

image

Nachdem die Tagesgäste wieder heim gefahren waren, hatte man das Spa und die Badebereiche in stimmungsvoller Beleuchtung fast für sich alleine.

image

image

Hier sollte einst Einsteins Theorie bewiesen werden. Das hat leider nicht (hier) geklappt. Das Zeugnis des Versuchs steht noch immer und geforscht wird hier im Park auch noch. Alle Nicht-Wissenschaftler können zumindest eine Spaziergang übers Gelände machen und die ungewöhnliche Architektur bewundern.

image

image

image

Wir waren zunächst in der alten Werft zum Osterbrunch und sind danach durch die Heimat der Waldmöpse geschlendert.

image

image

Hier eins der kuriosen Exemplare:

image

Durch die neuen Bilderleisten kommen endlich auch Kostas Plastiken aus Ton aus seiner Grundschulzeit zur Geltung.

image

image

image

image

image

image

image

Elena hat im den letzten Monaten viele neue tolle Kunstwerke geschaffen.

image

image

image

image

image

Mit Hilfe der neuen Bilderleisten können wir sie auch endlich angemessen präsentieren.

image

Vor den Osterferien gab es die Sammlung des letzten Jahres endlich nach Hause…

image

image

image

image

image

image

image

Heute haben wir Hannover erkundet – erst den Stadtteil Linden, wo wir vor allem einkaufen waren,…

image

image

… und dann die Innenstadt.

image

image

image

Wir hatten Glück waren gerade rechtzeitig zur Fütterung der Polarwölfe da.

image

Ihre Nachbarn die Timberwölfe waren dagegen schon satt.

image

Auch die anderen Tiere traf man vorwiegend an den Futterstellen. Ein Glück für Fotografen 😎

image

image

Nach dem Bergwerk war es noch hell, daher sind wir nochmal nach Goslar gefahren und haben einen kleinen Spaziergang gemacht.

Die Kaiserpfalz:

image

Am Marktplatz:

image

image

Zur blauen Stunde noch viel schöner 😁