Archiv: News

Die meisten von euch kennen das. Man hat leider immer viel zu wenig Zeit um sich mit allen Freunden und Verwandten regelmäßig zu treffen und auszutauschen. Daher versuchen wir diesen Blog zu pflegen für alle mit denen wir gerne in Kontakt bleiben möchten (und die dies mit uns tun möchten) und geben immer wieder mal Lebenszeichen. Es kommt immer wieder die Frage, warum nicht Facebook oder WhatsApp? Die Anwort ist einfach: Wir möchten gerne Eigentum und Kontrolle über unser Daten und Bilder behalten und unsere Kinder nicht plötzlich auf Google finden. Daher sind die Photos und alle Beiträge, die Bilder von unseren Kindern enthalten,  auch zugangsbeschränkt. Die Logindaten sind nicht besonders geheim, verhindern aber, dass irgendwelche automatischen Crawler darauf zugreifen können. Wer die Daten noch nicht hat, spricht Julia oder mich einfach persönlich an. Kleiner Tipp: die Zugangsdaten gelten sowohl im Blog als auch in der Bildergalerie. Man muss sich aber in beiden Bereichen separat einloggen.

Da die Webseite aber auch mein persönlicher Spielbereich ist, auch ein kurzer Überblick über die wichtigsten Funktionen (in der Regel erst verfügbar, wenn man eingeloggt ist):

  • auf der rechten Seite kann man Updates per Email abonnieren. Sobald ich – so wie jetzt – einen Beitrag über die Webseite schreibe, bekommt man eine Email-Notifikation. Der Spam hält sich aber in Grenzen, da ich die meisten Beiträge vom Handy schicke, was keine Notifikation generiert. Die Paten und einige Freunde habe ich bereits voreingetragen. Wenn euch das stört, könnt Ihr euch einfach wieder abmeldet über den Link in der Email.
  • Ebenfalls rechts im Widget sieht man die neusten Einträge. Einträge die dabei mit einem (!) gekennzeichnet sind, können nur gesehen werden, wenn man eingeloggt ist.
  • Eine tolle Stalking-Funktion haben wir, wenn wir auf Tour sind. Dort wird dann immer die letzte bekannte Position unseres Autos angezeigt und – wenn alles funktioniert und sich das Auto bewegt – alle 10 Minuten aktualisiert. Zudem sieht man die gefahrene Route. (Kleiner Tipp: wie bei allen Karten auf der Webseite gibt es rechts oben eine kleine Lupe, um die Karte ins Vollbild zu vergrößern).
  • Wir haben eine Übersicht mit allen Weltkulturerbestätten, wo wir nach und nach grün markieren, welche wir alle besucht haben 😉
  • Bei den Photoalben haben wir eine Weltkarte, wo alle Fotos angezeigt werden, die einen Geotag besitzen (z.B. Handybilder). Das werden sicherlich noch mehr. (Funktioniert nur, wenn man auch im Photoalbum eingeloggt ist). Natürlich wird bei diesen Fotos die Position auch angezeigt, wenn man nur das Foto aufruft.
  • Wenn man per Computer die Gallery besucht und ein Photo anschaut kann man mit den Pfeiltasten (<- oder ->) zum vorherigen oder nächsten Bild wechseln.
  • Einige Gallerien enthalten 360° oder PanoramaBilder. Wenn man diese auf dem Computer öffnet, kann man sich darin bewegen (leider nicht in der Mobilansicht). Beispiele: Dom in Kronstadt oder Lac Aguelmame.
  • Die Photogallery hat eine eigene Mobilansicht, wenn man sie im Handy öffnet, so dass man per Swipe einfach die Bilder wischen kann. Es empfiehlt sich, den mobilen Browser hier auf Vollbild umzustellen.
  • Und zu guter Letzt: Wenn man mag, kann man alle Beiträge und Fotos kommentieren (wenn man eingeloggt ist, natürlich 🙂 ).

Schreibt mir, was Ihr denkt und wenn euch noch Fehler auffallen.

Ganz liebe Grüße,
euer Kai